Canon PC-D440
SW-Tischkopierer mit Scan- und Druckfunktionen

Canon PC-D440
Canon PC-D440

Canon hat mit dem PC-D440 einen neuen Schwarzweiß-Tischkopierer mit automatischem Dokumenteneinzug vorgestellt, der auch als schneller SW-Drucker mit Duplexfunktion und als Farbscanner genutzt werden kann. Er soll die Modelle PC-D320 und PC-D340 ablösen und ist für den Einsatz in kleinen Büros konzipiert. Er soll bis zu 22 Kopien pro Minute anfertigen können und verfügt über eine automatischen Dokumenteneinzug (ADF) mit einer Kapazität von bis zu 35 Blatt.

Über den ADF beträgt die Kopiergeschwindigkeit bis zu 20 Seiten pro Minute. Die erste Seite wird bereits nach zirka neun Sekunden ausgegeben. Gedruckt wird in Schwarzweiß mit bis zu 1.200 x 600 dpi mit AIR (Automatic Image Refinement). Auf Wunsch kann dank integrierter Duplexeinheit auch automatisch beidseitig gedruckt werden. Gescannt wird mit einer Auflösung von bis zu 600 x 1.200 dpi.

Das Papierfach des PC-D440 soll bis zu 250 Blatt fassen. Das Gerät bietet moderne Kopierfunktionen wie Ausweiskopie, 2-auf-1-Kopie, elektronische Sortierung und einen Zoombereich von 50 bis 200 Prozent. Alle Kopierfunktionen sollen sich über separate Tasten einstellen lassen, bereits erteilte Kopierauftrag können per Tastendruck gelöscht werden.

Im Sleep-Modus soll der Stromverbrauch des Energy-Star-zertifizierten PC-D440 bei nur drei Watt liegen. Das TEC-Rating (Typical Electricity Consumption), der geschätzte durchschnittliche typische Stromverbrauch, beträgt 0,872 kWh/Woche.

Die PC-Anbindung des PC-D440 erfolgt über eine USB-Schnittstelle. Der Tischkopierer ist zu Windows 2000/XP/Vista/7, Mac OS X (10.4.9-10.6.x) und Linux kompatibel. Mac-OS-X- und Linux-Treiber sind nur online erhältlich. Zum Lieferumfang gehört die Software Presto!Page Manager für die Dokumentenverwaltung und die MF-Toolbox.

Der PC-D440 ist 39,0 x 44,2 x 36,3 cm groß und wiegt 12,75 kg. Er arbeitet mit der vollständig recycelbaren, leicht austauschbaren Canon-All-in-One-Cartridge FX-10. Sie enthält nicht nur Toner, sondern alle wichtigen Verschleißelemente, die beim Tonerwechsel gleich mit ausgetauscht werden.

Der Canon PC-D440 soll ab Februar 2010 für 429 Euro (inkl. MwSt.) im Handel verfügbar sein. (Quelle: Canon/GST)