Plasma und LCD
LG zeigt Digital-Signage-Lösungen

LG M4214T
LG M4214T

LG Electronics stellt auf der heute beginnenden CeBIT im Planet-Reseller-Bereich (Halle 14, Stand H36) aktuelle Digital-Signage-Lösungen vor. Die Plasma- und LCD-Lösungen sollen vom Touchscreen-Display bis hin zur Videowand alle denkbaren Einsatzbereiche abdecken können.

LG T1710B und LG T1910B
Die neuen Touch-Monitore LG T1710B und LG T1910B im 17- beziehungsweise 19-Zoll-Format verfügen über hochempfindliche, resistive Touchscreens und sollen sich besonders für multimediale Anwendungen am POI und POS oder in der Produktion eignen. Eingaben werden mit Stift oder Finger getätigt. Ein schnelles Panel mit großem Blickwinkel (170 Grad), eine Helligkeit von 300 cd/m² und ein dynamischer Kontrast von 30.000:1 sollen beste Darstellungsqualität garantieren. Die Geräte können an der Wand, an einem Schwenkarm oder auf einem Standfuß installiert werden.
Die Monitore sollen ab Juni 2010 in Deutschland erhältlich sein, Preise werden bei Marktstart bekannt gegeben.

LG M4214T
Das Full-HD-fähige und 42 Zoll große Digital Signage-Display LG M4214T verfügt über Multitouch-Funktionalität und soll für den 24-Stunden-Dauerbetrieb geeignet sein. Sein robustes, tageslichtauglichen S-IPS-Panel soll einen Blickwinkel von 178 Grad sowie höchste Farbtreue bieten. Je sieben Bild- und Tonstatus-Modi passen es an unterschiedliche Anforderungen an. Je eine HDMI- und BNC-Komponenten-Eingang sorgen für adäquaten Anschluss.
Das LG M4214T soll ab Juni 2010 in Deutschland erhältlich sein, der Preis wird bei Marktstart bekannt gegeben.

LG M4603C
Das 46-zöllige ‚SuperNarrow‘-Display LG M4603C verdankt seinen Namen einer Stegbreite von nur 2,4 mm am linken und 4,6 mm am rechten Rand, dank es sich optimal für Videowände eignet. Das Display soll einen Kontrast von 2.000:1, eine Helligkeit von 700 cd/m²m, einen Blickwinkel von 178 Grad und höchste Farbtreue bieten.
Das LG M4603C soll ab Juli 2010 in Deutschland erhältlich sein, der Preis wird bei Marktstart bekannt gegeben.

LG M4714V
Das 47 Zoll große LG M4714V soll gleichzeitig drei Ansichten darstellen können („Triple View“). Der Bildschirm im Portraitformat zeigt je nach Blickwinkel des Betrachters ein anderes Bild. So können mehrere Inhalte auf engem Raum gleichzeitig abgerufen werden. Es bietet eine Helligkeit von 200 cd/m², einem Kontrast von 800:1, eine Reaktionszeit von acht Millisekunden und Full-HD-Auflösung.
Für das LG M4714V nennt LG bisher weder Markteinführungsdatum noch -preis.

LG Multivision
LG Multivision ist eine Plasmabildschirm-Videowand aus vier einzelnen, 60-zölligen Plasma-Displays. Sie sollen jeweils ein dynamisches Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, eine Auflösung von 2.730 x 1.536 Pixel und einer Helligkeit von 1.500 cd/m² bieten. Die Panel-Einfassungen der Plasmas sind nur vier Millimeter dick.
Auch für LG Multivision nannte LG bisher weder Markteinführungsdatum noch -preis. (Quelle: LG Electronics/GST)