Canon AS-8, AS-120 und AS-1200
Tischrechner aus recycelten Canon-Kopierern

Canon AS-8, AS-120 und AS-1200
Canon AS-8, AS-120 und AS-1200

Canon hat mit den Modellen AS-8, AS-120 und AS-1200 drei überwiegend aus recycelten Materialien von Canon-Kopierern gefertigte Tischrechner vorgestellt. Die schicken Rechner sollen viele Funktionen für maximierten Rechenkomfort bieten. Die neuen Rechner haben einen günstigen Preis und sind für täglichen Rechenanwendungen in Schule, Büro und Zuhause konzipiert.

Oberer und unterer Gehäuseteil aller Geräte der Serie sind aus recycelten Canon-Kopierern gefertigt. Das Design ist geprägt von schlanken Gehäuseabmessungen und einem leicht abgewinkelten Display-Part, der die Lesbarkeit optimieren soll. Zwei der neuen Modelle haben dank austauschbarer Batterie und Solarzelle eine doppelte Stromversorgung. Die Rechner schalten sie sich zudem automatisch aus, wenn sie sieben Minuten nicht benutzt werden.

Canon AS-8:
Der 8-stellige Taschenrechner AS-8 besitzt eine um 360 Grad drehbare, nach oben aufklappbare und robuste Abdeckung. Der batteriebetriebene Rechner verfügt über drei Speichertasten, Prozent-, Quadratwurzel- und Vorzeichenwechsel-Funktion. Auch die Abdeckung besteht aus recyceltem Canon-Kopierermaterial.

Canon AS-120:
Dieser 12-stellige Mini-Tischrechner bietet Mark-up- und Umkehrfunktion sowie Endsummenspeicher und verfügt über doppelte Stromversorgung (Solar und austauschbare Batterie) sowie ein großes, angewinkeltes Display.

Canon AS-1200:
Dieser ebenfalls 12-stellige Tischrechner verfügt über eine Vielzahl hilfreicher Funktionen, doppelte Stromversorgung (Solar und austauschbare Batterie) und ein großes, angewinkeltes Display. Neben Mark-up-Funktion, Umkehrfunktion und Endsummenspeicher gibt es eine Rundungs- und Dezimalstellenfunktion.

Die Tischrechner Canon AS-8, AS-120 und AS-1200 sollen ab Juni 2010 zu Preisen (inkl. MwSt.) von 1,99 Euro, 4,99 Euro und 7,49 Euro im Handel verfügbar sein. (Quelle: Canon/GST)