NovaStor NovaBackup xSP
Cloud-basierte Lösung sichert lokal und online

NovaStor wird auf der weltgrößten Messe für Service Provider, der vom 19. bis 21. Juli im texanischen Austin (USA) stattfindenden HostingCon 2010 (Stand 241), die neueste Version seiner SaaS-Plattform NovaBackup xSP vorstellen. Mit NovaBackup xSP sollen Service Provider und Systemintegratoren ihren Kunden Backup as a Service (BaaS) – also Online-Backups – anbieten können. Den einer vielzitierte Studie zufolge werden in den nächsten drei Jahren mehr Daten gespeichert als in den letzten 40.000 Jahren. Und selbst kleine Firmen müssen oft mehrere Terabyte Daten verwalten und sichern.

NovaStor will auf der HostingCon demonstrieren, wie Unternehmen mit einem professionellen Online-Backup-Dienst ihren Umsatz steigern können. NovaBackup xSP soll geräte- und ortsunabhängig sein und es Service Providern ermöglichen, lokales und Online-Backup in einer einzigen Software kombiniert anzubieten. Detaillierte Informationen zu technischen Eigenschaften der Software sowie Marktchancen und -potenzialen für Backup- und Datensicherungsdienste bietet Novastor auf der HostingCon 2010 an.

Messebesucher können zudem vorab einen Blick auf Version 12 von NovaBackup xSP zu werfen, deren Verfügbarkeit für das vierte Quartal 2010 geplant ist. Die neue Version soll neue Funktionen wie eine zentrale Managementkonsole und eine verbesserte Datendifferenzierung beinhalten.

Ergänzend präsentiert Novastor Datensicherungslösung für Unternehmensnetzwerke: NovaBackup DataCenter soll heterogene, dynamische Umgebungen an verteilten Standorten mit tausenden von Servern und Arbeitsplätzen und mehreren Petabyte Daten sichern.

„Das explosionsartige Datenwachstum, das über die nächsten Jahre zu erwarten ist, bietet Service Providern, Händlern und Hosting-Firmen eine einmalige Gelegenheit, ihren Umsatz mit Backup-Angeboten zu steigern. Auf der HostingCon möchten wir nicht nur unsere Produkte vorstellen, sondern beraten Interessenten auch mit Blick auf aktuelle Marktentwicklungen und -chancen. Damit liefern wir unseren Kunden und Interessenten einen handfesten Nutzen, der sich leicht in bares Geld umsetzen lässt,“

so Stefan Utzinger, CEO, Novastor. (Quelle: Novastor Software AG/GST)