Security Essen 2010
Kaba zeigt Zutritts- und Zeitwirtschaftslösungen

Kaba Evolo
Kaba Evolo

Die Züricher Kaba GmbH hat eine neue Produktgeneration von Zutritts- und Zeitwirtschaftssystemen auf Basis einer gemeinsamen Designrichtlinie entwickelt, die ästhetische und funktionale Meilensteine setzen soll. Das Unternehmen wird die neuen Lösungen auf der Sicherheitsmesse Security Essen 2010 (Halle 3, Stand 3-310) vorstellen. Die Produkte sollen sich durch klare Formsprache, einfache Installation und Bedienung sowie hohe Funktionalität auszeichnen.

Ein Beispiel sei die Standalone-Zutrittskontrolle Kaba Evolo mit Digitalzylinder, Leser und Beschlagslösungen. Außerdem werde man sicheres und einfaches Schlüsselmanagement für RFID-Medien mit dem Kaba-Arios-Sicherheitskonzept sowie das Online-Zutrittsmanagementsystem Kaba Exos 9300 mit erweiterter Funktionalität und neuen Komponenten thematisieren.

Zusätzlich will Kaba einen neuen Antrieb für Drehsperren, Drehkreuze und Karusselltüren vorstellen, der deren Energieverbrauch um bis zu 60 % reduzieren soll. Außerdem werden das netzwerkfähige Tresorschloss Kaba Axessor und eine funkbasierte Online-Applikation für umfassende Zutrittslösungen in Hotels präsentiert. (Quelle: Kaba GmbH/GST)