Virtuelle Barracuda-Appliances
Sparen Kosten und erhöhen Ausfallsicherheit

Laut Sysob gewinnt der Einsatz virtueller Lösungen für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Diese IT-Infrastrukturen ermöglichen Kosteneinsparungen, steigern die Flexibilität und erhöhen die Ausfallsicherheit. Die aktuelle Studie ‚IT-Trends 2010‘ des Unternehmensberaters Capgemini unterstreicht dies: Aus 33 Bereichen wählten die Befragten ‚Virtualisierung‘ zum wichtigsten Thema des Jahres. Diesen Trend will Sysob mit Netzwerk- und Storage-Lösungen von Barracuda in virtualisierter Form bedienen.

Die virtuellen Appliances umfassen die Lösungen ‚Barracuda Spam & Virus Firewall Vx‘ sowie ‚Barracuda SSL VPN Vx‘. Beide Systeme sollen den gleichen Funktionsumfang wie die Hardware-Appliances bieten: ‚Spam & Virus Firewall Vx‘ soll den E-Mail-Server vor Spam-, Viren-, Spoofing-, Phishing- und Spyware-Attacken sowie vor DoS-Angriffen schützen, während ‚SSL VPN Vx‘ Verbindungen per SSL für User verschlüsselt , die per Webbrowser auf das Netzwerk zugreifen möchten. Per integrierten Sicherheits- und Auditing-Facilities sollen sich anwenderspezifische Richtlinien definieren und zugleich Benutzeraktivitäten kontrollieren lassen.

Die virtuellen Lösungen sollen die gleichen Plug-and-Play-Features wie die physischen Appliances bieten und sich auf beliebigen Hardwareplattformen implementieren lassen. Auch die Integration in bereits vorhandene virtuelle Frameworks soll möglich sein. Das System ist mit der VMware-Plattform ESX/ESXi kompatibel, eine Unterstützung für weitere Plattformen ist in Planung.

Vorteile der Virtual Appliances:

  • einfach zu implementieren und anzuwenden
  • Kapazitätserhöhung bei steigenden Anforderungen erfordert keinen Austausch von Hard- oder Software
  • Platzeinsparung in Rechenzentren und Serverräumen
  • Senkung der Energiekosten für Heizen und Kühlen der physischen Infrastruktur (Green IT)
  • reduzierter Total-Costof-Ownership (TCO)
  • keine Rechenzentrenkosten für Implementierung und Pflege von Hardware

(Quelle: Sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG/GST)