ECOS Mobile Office
USB-Stick ermöglicht sicheren Intranet-Fernzugriff

ECOS Technology hat den Browser Firefox in ihre Remote-Access-Lösung ECOS Mobile Office integriert. Die auf einem USB-Stick abgelegte Lösung soll man von jedem Windows-Rechner mit Internet-Zugang einen sicheren Online-Zugriff auf Terminalserver in Citrix- oder Microsoft-Umgebungen ermöglichen.

Mitarbeiter können so unterwegs über eine geschützte Verbindung auf Applikationsebene auf Daten und Anwendungen des Netzwerks zugreifen. Der Aufbau einer vollständigen VPN-Verbindung soll nicht notwendig sein. Durch die Implementierung von Firefox soll man nun aus dieser abgeschirmten Umgebung heraus auch auf Web-Applikationen im eigenen Intranet zugreifen oder das Citrix-Webinterface nutzen können.

Die Vorteile für Anwender liegen in der einfachen Handhabung und der hohen Sicherheit: Der ECOS Mobile Office Stick wird lediglich eingesteckt; Installationen, Konfigurationen oder Administratorrechte sind nicht erforderlich. Der Stick fungiert gleichzeitig als 2-Faktor-Authentisierung mit zertifikatsbasierter Anmeldung und soll keinerlei Treiber, temporäre Dateien oder andere Spuren auf dem verwendeten Rechner hinterlassen. Optional ist auch eine Variante mit zusätzlicher Absicherung über eine integrierte Smartcard erhältlich.

„Gerade bei Webanwendungen, die mittels Registrierung ausschließlich einer klar definierten Benutzergruppe zur Verfügung stehen, lässt sich auf diese Weise ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor einbeziehen“, so Paul Marx, kaufmännischer GF, ECOS Technology GmbH. „Um mobilen Zugriff zu gewährleisten, muss der Webserver nicht mehr frei zugänglich sein, sondern erst nach erfolgreicher Authentifizierung am eigenen VPN-Gateway. Dies erhöht die Zugangssicherheit deutlich.“

Administratoren sollen ausgegebene Mobile Office Sticks über eine zentrale Managementlösung sehr einfach verwaltet können. Dabei lassen sich beispielsweise gruppen- und rollenbasierte Zuweisungen vornehmen oder einzelne Sticks bei Bedarf sperren.

ECOS Mobile Office ist über die ECOS Technology GmbH und deren Fachhandelspartner erhältlich. (Quelle: ECOS Technology GmbH/GST)