RKW-Impulsgespräche
Vor-Ort-Beratung zeigt Energiesparpotenziale auf

Bundesweite, persönliche Vor-Ort-Gespräche zur Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen bietet das RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V. an. Durch die Maßnahme sollen die Betriebe Geld sparen, die Umwelt schonen und in Zukunft wettbewerbsfähiger werden.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) führen ab sofort speziell qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RKW-Netzwerks kostenlose persönliche Gespräche in kleinen und mittleren Unternehmen und zeigen dabei wirtschaftlich interessante betriebsindividuelle Energieeinsparpotenziale auf. Dabei sollen nicht nur Betriebe des verarbeitenden Gewerbes und des Handwerks dieses Angebot nutzen, sondern auch andere Branchen wie Gastronomie oder Handel. Das Hauptaugenmerk liege auf den so genannten Querschnittstechnologien wie Haustechnik, IT, Beleuchtung, Druckluft-, Kälte-, Gebläse- und Pumpensystemen sowie der Fördertechnik.

Den Betrieben werden auch vertiefende fachliche Informationen zu den relevanten Technologiefeldern sowie zu Energiemanagement, Betriebsorganisation und Fördermöglichkeiten zur Verfügung gestellt. Interessierte Betriebe finden auf www.rkw-kompetenzzentrum.de die richtigen Ansprechpartner. (Quelle:RKW/hw)