Top-Level-Domains
Dotbayern und Dotberlin haben gute Aussichten

Neue TLDs unter der Lupe
Kostenfreier Download

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco hat in seinem kostenfreien Dossier „Neue Top Level Domains unter der Lupe: Experten zu den Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der beantragten Internetendungen“ u.a. untersucht, welche neuen Top-Level-Domains (TLDs) wirklich Aussicht auf Erfolg haben. Dabei beschäftigt sich der Verband auch mit so genannten GeoTLDs, wie .berlin oder .bayern.

Dem Verband zufolge zeigt das Dossier, was sich hinter den Bewerbungen verbirgt, es erläutert, wie es bei ICANN weitergeht und liefert Analysen von Fachleuten aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Bewerber, Registrare, Domain-Händler und -Vermarkter, Berater und technische Dienstleister sprechen in Interviews darüber, was eine TLD erfolgreich macht, wie die neuen Adressendungen das Gesicht des Internets verändern und was die zahlreichen neuen Top-Level-Domains für den Domain-Markt bedeuten.

Bei eco gibt es das Dossier kostenfrei als PDF zum Herunterladen. (Quelle: eco/sp)