Kindertagesbetreuung
Kassel macht die Kita-Suche online möglich

webKita Kassel: Kartenbasierte Suche (Screenshot 18/10/2012, © Stadt Kassel)
Kartenbasierte webKita-Suche

Kassel hat ein neues Online-Angebot für Familien im Programm: Über webKITA können sich Eltern seit Anfang Oktober von zu Hause aus einen Überblick über städtische Kindertagesstätten und entsprechende Angebote von kirchlichen und freien Trägern verschaffen. Die Suche nach dem Betreuungsplatz lässt sich per Kartendarstellung oder adressbasierter Umkreissuche eingrenzen.

Ebenso verfügt webKITA über Filterfunktionen, die die Angebote nach Trägern oder individuellen Betreuungsangeboten sortieren, z.B. nach Frühdienst oder Mittagessen. Über das Portal können Eltern ihre Kinder auch gleich für mehrere Kindertagesstätten vormerken. Die betreffenden KiTas erhalten die elektronischen Voranmeldungen und setzen sich dann mit den Eltern in Verbindung.

webKITA bietet nicht nur Eltern einen umfassenden Service, sondern bringt auch der Stadt Kassel Vorteile: Dank des stets aktuellen und exakten Datenbestands lassen sich bestehende Angebote rechtzeitig an den stadtteilbezogenen Betreuungsbedarf anpassen. Ein vergleichbarer Online-Dienst (kitaVM) wird z.B. bereits seit einiger Zeit im nordrhein-westfälischen Langenfeld genutzt. (Quelle: Stadt Kassel/ff)