TimberTower Hannover
100-m-Holzturm für die Windkraftnutzung ist fertig

Windenergie vom TimberTower-Holzturm, © TimberTower GmbH, Hannover
TimberTower-Holzturm

Das Hightech-Start-up TimberTower baut Holztürme für Windkraftanlagen der Multimegawattklasse. Nun hat es einen markanten Etappensieg zu verzeichnen: Der erste, 100 m hohe Holzturm in Marienwerder (Hannover) ist fertiggestellt. Die Wahl des Werkstoffs war dabei wohl bedacht: Holz, betont das Unternehmen, erhöht die Akzeptanz bei Anwohnerinnen und Anwohnern und sei logistisch und ökonomisch schlau: So nutze man „zu 99 % nachwachsende Rohstoffe für eine Anlage, die regenerative Energie erzeugt“, sagt Geschäftsführer Holger Giebel.

Die Herstellungskosten des Holzturms seien zudem im Vergleich zu Alternativen aus Stahl deutlich niedriger. TimberTower zufolge wird die Anlage momentan getestet. Sie soll noch dieses Jahr ans Netz gehen und Strom für 1000 Haushalte produzieren.

Aktuell entwickelt TimberTower einen noch höheren Holzturm mit 140 m Nabenhöhe, der noch effizienter sein soll. (Quelle: TimberTower/sp)