Elektronische Steuererklärung
Bayern stellt seine neue Elster-App vor

Bayern hat in der vergangenen Woche auf der Messe Moderner Staat den Prototyp einer neuen Elster-App vorgestellt. Die neue Anwendung soll das Ausfüllen der elektronischen Steuererklärung (Elster) vereinfachen.

Anzeige

Mit der App lassen sich steuerrelevante Belege das ganze Jahr über jederzeit bequem per Smartphone erfassen und in der persönlichen Elsterbox speichern. Dazu werden die Belege einfach mit der Handy-Kamera fotografiert und anschließend über eine sichere Internet-Verbindung in der Box abgelegt. „Für die Steuerverwaltung sind die Dokumente nicht lesbar. Sie sind ausschließlich für den Steuerpflichtigen verfügbar“, so der IT-Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Finanzstaatssekretär Franz-Josef Pschierer. Einmal in der Box gespeichert, sind die Belege verschlüsselt und lassen sich nur mit dem persönlichen Elster-Zertifikat dekodieren. (Quelle: CIO Bayern/ff)