Rekordjahr 2012
Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Mio. Haushalte

Die rund 1,3 Mio. Solarstromanlagen in Deutschland deckten 2012 nach Informationen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) rechnerisch den Jahresstromverbrauch von 8 Mio. Haushalten – das ist ein Plus gegenüber dem Vorjahr von etwa 45 %. Für 2013 sieht der Branchenverband neue Trends auf die Solartechnik zukommen.

„Wir erwarten den verstärkten Einsatz von Batteriespeichern und modernen Energiemanagementsystemen“, erklärt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW. Mit inzwischen erreichten Erzeugungskosten von nur noch 15–18 Cent je KWh werde der Eigenverbrauch von Solarstrom vom eigenen Dach für immer mehr Privathaushalte und Gewerbebetriebe auch wirtschaftlich attraktiv. Zum Vergleich: Die Stromtarife für Bürger liegen inzwischen bei rund 25 Cent je KWh. Die Photovoltaik deckt laut BSW in Deutschland derzeit rund 5 % des Strombedarfs. (Quelle: BSW-Solar/hw)