Mobile Bürgerservices
Dreck-weg-App räumt Dresden auf

Illegale Graffitis, übervolle Mülltonnen, verwahrloste Grundstücke: Wer in Dresden derartige Missstände oder sonstige Schmutzecken entdeckt, kann diese ab sofort per Smartphone oder Tablet direkt bei der zuständigen Behörde melden – inklusive Foto, Kommentar und GPS-Koordinaten.

Die so genannte Dreck-Weg-App ist bislang einzigartig in Sachsen. Entwickelt von der Kommune in Kooperation mit dem Justizministerium ist sie darüber hinaus die erste mobile Applikation der Dresdner Verwaltung. Sie steht für mobile Android– und Apple-Geräte in den jeweiligen App-Stores zur Installation kostenfrei bereit.

Verschmutzungen im Stadtgebiet kann man darüber hinaus auch über die einheitliche Behördenrufnummer 115 melden. (Quelle: Dresden/ff)