Content-Management-Systeme
GIZ erhält den Open Source Sustainability Award

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, kurz GIZ, ist mit ihrer Open Climability Suite erster Preisträger des Open Source Sustainability Awards von CMS Garden, dem Dachverband der Open-Source-Content-Management-Systeme in Deutschland.

Die Suite besteht aus der Climability Platform und der Climability Toolbox. Beide zusammen dienen zur Anzeige und Visualisierung von Klimadaten von Wetterstationen, die über eine Landkarte ausgewählt werden können. Die Software kann unter der GPL Lizenz frei verwendet werden.

Mittlerweile läuft auch bereits die Ausschreibung für den Open Source Sustainability Award 2015. CMS Garden will auch im kommenden Jahr wieder den Auftraggeber eines Projekts auszeichnen, dessen Arbeitsergebnisse in besonderem Maße in die Open-Source-Community zurückfließen. Zu den Kriterien gehört zudem, dass bei Ausschreibung und Auftragsvergabe eine Open-Source-Lösung vorausgesetzt wurde und das Projekt spätestens im März 2015 veröffentlicht ist. Außerdem müssen generische Ansätze berücksichtigt sein und damit explizit die Weiterverwendung und -entwicklung durch die Community gefördert werden. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2014; Informationen gibt es unter www.cms-garden.org/de/form/award. (Quelle: CMS Garden/rf)