Innovation schafft Vorsprung
Wettbewerb prämiert innovative Beschaffung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) zeichnen 2014 bereits zum zehnten Mal mit dem Preis „Innovation schafft Vorsprung“ die besten Projekte zur Beschaffung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus.

Öffentliche Auftraggeber können ihre Beschaffungskonzepte noch bis zum 3. Oktober 2014 einreichen. Voraussetzung für eine Teilnahme am Wettbewerb ist, dass das eingereichte Konzept bereits verwirklicht wurde und nachhaltig zur Optimierung und Effizienzsteigerung beigetragen hat. Darüber hinaus sollte es sich durch eine einfache Übertragbarkeit auf vergleichbare Institutionen und Organisationen der öffentlichen Hand auszeichnen.

Die offizielle Preisverleihung findet am 24. Februar 2015 in Berlin zum Tag der öffentlichen Auftraggeber statt. (BMWi/ff)