MSFTbriefing
Microsoft startet neuen Rahmenvertrag für Volumenlizenzen

Das Microsoft Products & Services Agreement (MPSA) soll künftig die Grundlage einer einfachen und flexiblen Beschaffung von Lizenzen und Online-Services sein und gleichzeitig die notwendige Transparenz bieten, damit Unternehmen ihre IT-Infrastruktur schnell an neue Anforderungen anpassen können. Auf das Lizenzmanagement kommt damit einiges an Arbeit zu. Das MSFTbriefing gibt Hilfestellung in Form eines Überblicks über die neuen Modalitäten und hat konkrete Empfehlungen für Anwenderunternehmen parat. +++

Anzeige
© just 4 business