Bloggen statt posten
Facebook baut Notes zur Blogging-Plattform aus

, © alphaspirit – Fotolia
Facebook Notes

Facebook hat ausgewählten Nutzern eine Reihe neuer Optionen zur Verfügung gestellt. Die seit zehn Jahren existierende, aber von nur wenigen genutzte Funktion Facebook Notes wird damit zu einer vollwertigen Blogging-Plattform, die optisch und in der Handhabung stark an medium.com erinnert.

Wie TheNextWeb auf Nachfrage erfuhr, testet man bei Facebook ein Update, das es den Nutzern erleichtern soll, längere Beiträge auf Facebook zu verfassen und zu lesen. Zu den neuen Möglichkeiten gehört die Verwendung eines eigenen Cover-Fotos je Beitrag, das Skalieren von Fotos und das Einbinden von Links und Hashtags. Auch die neuen Notes sollen nicht per se öffentlich verfügbar sein, der Nutzer wird weiterhin festlegen können, ob und mit wem er seine Beiträge teilt. (Quelle: TheNextWeb/db)