Dokumentarfilm
Der Datenschutz kommt ins Kino

Democracy, © kinofreund eG

Democracy – im Rausch der Daten“ ist der Titel eines Dokumentarfilms, der das Ringen um ein EU-weit gültiges Datenschutzgesetz thematisiert und vom 12. November an in deutschen Kinos zu sehen sein wird. Regisseur David Bernet begleitet in seiner Dokumentation unter anderem die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding und den Grünen-Abgeordneten Jan Philipp Albrecht.

Anzeige

Der Film zeigt, wie sich Lobbyisten, Wirtschaftsjuristen und Aktivisten in die zähen Verhandlungen um ein europäisches Datenschutzgesetz einzubringen versuchen. In einer Reihe von Städten werden die BvD-Experten im Anschluss an die Filmvorführung den Zuschauern gemeinsam mit dem Filmteam Rede und Antwort stehen. (Quelle: Berufsverband der Datenschutzbeauftragten/db)