Local Awareness
Facebook verfolgt Werbeziele bis ins Ladengeschäft

Local Awareness, © MH – Fotolia

Werbetreibende können sich künftig ein genaueres Bild davon machen, ob und in welchem Umfang Anzeigen in Facebooks Werbenetzwerk zu mehr Besuchen in ihren Ladengeschäften führen: Im Rahmen seines Local-Awareness-Werbeprogramms will Facebook künftig protokollieren, wenn Nutzer ein Ladengeschäft aufsuchen, für das sie zuvor Werbung in der Facebook-App gesehen haben.

Anzeige

Facebook nutzt dazu die Standortdienste der von den Nutzern verwendeten Smartphones. Die Werbetreibenden sollen diese Informationen allerdings nur anonymisiert erhalten, also nicht erfahren, exakt welcher Nutzer auf Grund einer Werbeanzeige in ihr Geschäft gekommen ist. In den nächsten Monaten soll die Funktion weltweit zur Verfügung stehen. (Quelle: Facebook/db)