Verteilte Teams
Konferenz­telefon über­trägt Meetings mit drei Mikrofonen

Telefon­konferenzen werden manch­mal schwierig, wenn auf der einen Seite mehrere Teil­nehmer im Raum sind. Genau für solche Szenarien hat Snom nun ein Gerät vorgestellt, das gleich drei Mikro­fone mitbringt.

Das eine Mikrofon des C520 WiMi ist mit dem Lautsprecher in die Basiseinheit integriert, die beiden anderen DECT-Devices arbeiten drahtlos, sodass man sie frei auf dem Konferenztisch oder am Pult platzieren kann. Das System lässt sich noch um weitere Mikros erweitern. Außerdem bringt das C520 WiMi eine Bluetooth-Schnittstelle mit, sodass sich auch Smartphones einfach verbinden und nutzen lassen. Um eine optimale Abdeckung zu erreichen, synchronisieren sich die Mikrofone je nach Position im Raum in Echtzeit. Die Konferenzteilnehmer können sich also völlig frei im Raum bewegen, ohne dass sie einen Absturz der Sprachübertragung befürchten müssten.