Hannover Messe

Fraunhofer will alte Maschinen fit machen

Viele ältere Fertigungsanlagen verstehen sich nicht auf die vernetzte Produktion. Für sie entwickelt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT) mit sieben Industriepartnern eine smartes Retrofit-Konzept.

Lanxess fertigt Hochleistungskunststoffe in China

Der Spezialchemie-Konzern aus Köln hat in Changzhou im Südosten des Landes eine neue Fabrik eröffnet. Sie soll intelligent und stark automatisiert produzieren.

KI könnte den Energiesektor erhellen

Viele Unternehmen der Energiewirtschaft wollen künstliche Intelligenz (KI) einsetzen, haben dafür aber noch keine Strategie. Eine Analyse liefert nun Ideen und beschreibt neun Anwendungsfelder für KI im Energiesektor.

Rheinmetall Automotive sichert sich Leichtbauteile

Der Automobilzulieferer ist mit der Firma Carbon Truck & Trailer, einem Spezialisten für Bauteile aus Carbon, eine strategische Partnerschaft eingegangen. Dabei geht es vor allem um Leichtbauteile für Nutzfahrzeuge.

Erneuerbare Energien reichen für Österreichs Industrie

Eine Studie zeigt: Theoretisch reichen die erneuerbaren Energien bereits jetzt zu 100 % aus, um Österreichs Industrie zu versorgen. Handlungsbedarf besteht beim Erzeugungs- und Netzausbau sowie bei Speichern.

PS: Alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Profitieren Sie von den vielfältigen Synergien, die Ihnen die Hannover Messe bietet.