CISIS12
Warum die jüngste ISIS12-Version CISIS12 heißt

Im Prinzip hätte der IT-Sicherheitscluster die Neufassung seines ISMS auch als v3.0 ausgeben können. Weil aber Compliance stärker in den Mittelpunkt gerückt ist, hat das C Eingang in den Namen gefunden. Der Umstieg von bestehenden ISIS12-Implementierungen ist ebenso einfach wie der Neueinstieg.

Data Steward
Wer die Daten­pflege im Unter­nehmen übernimmt

Der Umgang mit Kunden­daten wird zur Ver­trauens­frage. Als Garant von Governance und Com­pliance fun­gieren Data Stewards. Das Berufs­bild ist nicht neu. Es setzt sich am Markt jedoch zu­nehmend durch und könnte künftig eine der wich­tig­sten Funk­tio­nen in Un­ter­nehmen und Or­gani­satio­nen werden.

Blockchain im Supply Chain Management
Wie verteilte Daten­banken Supply Chains schützen

Rohstoffe oder Lebens­mittel müssen beim Trans­port oft mehrere Dutzend Stationen durch­laufen. Etliche Unter­nehmen wollen nun per Block­chain die Trans­parenz der Liefer­kette erhöhen. Die Zu­versicht ist groß, aber die großen Be­währungs­proben hat die Techno­logie in Supply Chain und Logistik noch vor sich.

Unternehmenskultur
Wie die Unter­nehmens­kultur zum Erfolg beiträgt

Der Aufbau eines starken Wir-Gefühls im Unter­nehmen ist wichtiger als jemals zuvor. Denn je größer der Digi­talisierungs­grad, desto mehr Auf­merk­sam­keit braucht der Mensch. Zudem müssen sich die Unter­nehmen bereichs­über­greifend ver­netzen. Ein interner Touch­point Manager kann dies unterstützen.

Vertragsmanagement
Wann analoges Vertrags­management zu teuer kommt

Das alte Vertrags­wesen gerät gerade aus den Fugen – Unter­nehmen gehen dabei große Risiken ein. Optimal wäre eine kon­solidierte 360-Grad-Sicht auf das Ver­trags­werk samt allen pro­dukt­bezogenen Infor­ma­tio­nen. Warum also Ver­träge nicht lieber aus dem Product Life­cycle Manage­ment heraus verwalten?

NVMe
Wie schnell Flash-Speicher mit NVMe arbeitet

Während die Rechen­zentren auf All-Flash-Arrays um­stellen, um immer mehr Daten immer schneller bereit­zustellen, etablie­ren sich für die neuen Speicher­systeme auch neue Schnitt­stellen. NVMe hat bei jüngeren Pro­dukten SAS bereits abgelöst. In jedem Fall sollte eine Neu­anschaffung Upgrade-fähig sein.

Buying Butler:Microsoft-Cloud in Frankfurt und Magdeburg
Warum die Microsoft-Cloud nach Deutschland zieht

Microsoft hat am 11. November angekündigt, ab H2/2016 die Cloud-Services Azure, Office 365 und CRM Online aus deutschen Rechen­zentren heraus bereit­zustellen. Der Konzern will hierfür einen drei­stelligen Millionen­betrag investieren. Mit im Boot ist die Deutsche Telekom/T-Systems – u.a. als Daten­treuhänder.