Supply Chain Security
Wann die Lieferkette das Geschäft lahmlegt

„Trau keinem Code, den du nicht selbst geschrieben hast!“ ist ein gut gemeinter Rat. Er hat nur einen Schönheitsfehler: Er funktioniert nicht. In praktisch jedem Unternehmen sind Software, Plattformen und Infrastruktur Dritter im Einsatz. Das ist im Zeitalter der Datenwirtschaft unumgänglich. Und riskant.

Datenschutz im Kindergarten
Wie die DSGVO-Umsetzung im Kindergarten gelingt

Mit sogenannten Codes of Conduct eröffnet die EU-DSGVO die Möglich­keit, branchen­weit Daten­schutz­standards vorzu­legen. Voraus­setzung ist aller­dings ein re­präsentativer Dach­verband – den es z.B. bei der Kinder­betreuung aber nicht gibt. Trotz­dem gibt es eine Lösung für praktische Verhaltensregeln.

OZG-Umsetzung
Wie die OZG-Umsetzung 2021 vorankommt

In nicht einmal mehr zwei Jahren ist es soweit: Bis Ende 2022 sollen Bund und Länder laut Online­zugangs­gesetz alle ihre etwa 575 Ver­waltungs­leistungen elektro­nisch an­bieten. Auch auf die Kom­munen kommen noch große Auf­gaben zu. Ob die Zeit reicht? Aktuell hakt es zu­mindest noch an vielen Stellen.

Next Level Tourism
Wie das Gastgewerbe um die Kundendaten kämpft

In Österreichs Wirt­schaft spielt der Touris­mus eine zentrale Rolle. Von Winter­sport, Wander­urlaub und Wein­verkostung pro­fitieren aber nicht nur die An­bieter im Lande, son­dern die Platt­formen der inter­natio­nalen Online-Zwischen­händler. Das soll sich ändern – mit digitalen Inno­vatio­nen made in Austria.

Berufsbild Datenschutzbeauftragter
Wer sich freiwillig zur DSGVO meldet

Seit die Daten­schutz-Grund­verordnung in Kraft getreten ist, haben sich die An­forderungen an Daten­schutz­beauftragte stark ver­ändert. Die Auf­gaben leiten sich in erster Linie aus Art. 39 DSGVO ab, doch in der Praxis sind sie sehr viel komplexer und viel­fältiger. Und das ist auch der Reiz dieses Berufs.

Datenschutzbeauftragte
Was Daten­schutz­beauftragte können müssen

Etwas von IT verstehen müssen sie, so viel ist klar. Und von Recht natür­lich. Und davon, wie Unter­nehmen und Organi­satio­nen ticken. Einiges aus­halten sollten sie auch können, ver­mitteln, nach­haken und er­klären. Außer­dem, rät DSB Elisabeth Mayer, sollten sie wissen, wie Kaffee­automaten funktionieren.

ISMS für Hochschulen
Wann ISIS12 auch für Hochschulen taugt

ISIS12 ist als ISMS vor allem für Kommunen und den Mittel­stand angelegt. Seit dem 9. Juli 2020 ist nun auch die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg als erste Hoch­schule in Deutsch­land erfolgreich ISIS12-zertifiziert. Dass es länger gedauert hat als geplant, ist u.a. der DSGVO-Einführung geschuldet.