MittelstandsWiki thematisiert Rechenzentren

Rechenzentren und Infrastruktur heißt eine Themenbeilage des Heise Zeitschriften Verlags. Seit Januar 2012 kümmert sich das MittelstandsWiki um die Redaktion, die zugleich auch die Themen einer einzigartigen Veranstaltungsreihe stellt. Die nächste Ausgabe erscheint Mitte April, gefolgt von einer Konferenz, die am Mittwoch, 9. Mai in Köln stattfindet.

Wie Clouds im Unternehmen arbeiten

Die Technologie ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass sich immer kompaktere „Rechenzentren“ im eigenen Haus lohnen können. Solche Private Clouds wollen zwar fachmännisch gepflegt werden, doch sie haben einen großen Vorteil: dass die Daten unter Dach und Fach bleiben.

Was mit Cloud Computing möglich ist

Statt in eigene Hardware und Software zu investieren, können Unternehmen beides bei einem Dienstleister mit Rechenzentrum mieten und über das Internet darauf zugreifen. Wie günstig und sicher Software as a Service und Cloud Computing sind, beantwortet Dr. Mathias Petri, Vorstand der Stone One AG.

Wie Unternehmen rasch Rechenleistung aufstocken

Wenn zum Beispiel eine Online-Aktion sehr viel besser läuft als erwartet. Dann braucht das Unternehmen rasch mehr Serverpower, um alle Anfragen zu bewältigen. Optimal sind Architekturen, die bereits redundant ausgelegt sind, die Last flexibel verteilen und sich leicht erweitern lassen.

Interview:Matthias Krawen
Wenn rasch mehr Rechenleistung her muss

Hochverfügbarket ist relativ. Wie kleine und mittlere Unternehmen Serverleistung praktisch sichern können, erklärt Matthias Krawen von der Compositiv GmbH im Interview. Letztlich, betont er „müssen Sie selbst ausrechnen, was es Sie kostet, wenn Sie einen oder einen halben Tag nicht arbeiten können.“

Was Software as a Service besser kann

Application Service Providing hat nie so recht gezogen. Das ist aber kein Grund, die Idee von Online-Mietsoftware zu verwerfen, denn mittlerweile ist vieles besser geworden. Je mehr es auf Verfügbarkeit und Sicherheit ankommt, desto mehr empfehlen sich Anwendungen aus dem Rechenzentrum.

Anzeige
Webhosting bringt Unternehmen ins Netz

Kunden erwarten von Unternehmenswebsites zuverlässige Erreichbarkeit rund um die Uhr, kurze Reaktionszeiten und fehlerfreie Funktionalität. Der dafür nötige technische Aufwand ist hoch und nur von Rechenzentren zu leisten, wie sie erfahrene Webhoster betreiben.