Application Server

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wo die Terminals rechnen lassen

Ein Server, der Anwendungen in einem Netzwerk zentral zur Verfügung stellt, heißt Application Server. Die Anwendungen können von den Client-Rechnern genutzt werden, ohne dass diese die Software lokal installieren müssten. Die Vorteile beim Server-based Computing liegen in der zentralen Wartung und Administration sowie im Einsatz von preiswerten so genannten Thin Clients.

Nützliche Links