Kreative Werbegeschenke

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Originelle Ideen, die Kunden begeistern

matka_Wariatka

Von Stella Hirschlich

Jeder, der ein Unternehmen betreibt, stellt sich regelmäßig die Frage, wie man Kunden für sich begeistern und langfristig binden kann. Die Zeiten, in denen Firmen noch mit Kugelschreibern und Schlüsselanhängern die Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnten, sind längst vorbei. Kreative Ideen sind gefragt, die sich von der Masse abheben und im Gedächtnis des Kunden bleiben.

Give-aways und Incentives mit Mehrwert

Bei der Auswahl von Kundengeschenken sollten Selbstständige und Unternehmen aus dem Mittelstand in jedem Fall darauf achten, dass sie den Geschmack der Person treffen, mit der sie über einen langen Zeitraum kooperieren wollen. Je individueller das Präsent ist, desto eher wird es auch vom Kunden als persönliches Geschenk wahrgenommen und nicht als schlichter Versuch, ihn zu einer Handlung zu motivieren.

Handschrift ist unverkennbar
Ein gutes Beispiel für persönliche Incentives ist Brandbook. Hier hat man die Möglichkeit, Notizbücher individuell online zu gestalten, um sie dann an den Kunden zu übergeben: Man stellt sich in einem Editor das Layout zusammen und bearbeitet es nach eigenen Vorstellungen. Dabei wählt man z.B. die Größe des Notizbuchs, die Form des Einbands, ob Softcover oder Hardcover, die Papierart, die Bedruckung, die Gestaltung der Innenseiten und vieles mehr.

Werbegeschenke nach Branche

Die optimale Wahl des Give-aways hängt von mehreren Faktoren ab, nicht zuletzt von der Art des Gewerbes. Wer z.B. ein Geschäft führt, das Süßwaren verkauft, hat zahlreiche Möglichkeiten, Werbegeschenke zu gestalten. So gibt es die Möglichkeit, M&Ms mit dem Logo des Unternehmens bedrucken zu lassen. In schönen Geschenkverpackungen weitergegeben, entfalten diese Give-aways eine nachdrückliche Wirkung beim Kunden, denn mit jedem Griff zu den Schokolinsen, wirft der Geschäftspartner automatisch einen Blick auf den Namen der Firma.

Für andere Branchen sind die neuen Touchscreen-Handschuhe eine originelle Idee, Kunden für sich zu begeistern. Mit diesem Gimmick wischt man über den Bildschirm von Smartphone und Tablet, ohne die Finger der Winterkälte auszusetzen. Sowohl Unternehmen aus dem Bereich Mode und Fashion als auch Lifestyle-Firmen mit Technologie-affiner Kundschaft können mit diesem ausgefallenen Geschenk dafür sorgen, dass der Name des Unternehmens zum einen sichtbar nach außen getragen wird und zum anderen beim Kunden selbst im Bewusstsein bleibt. Denn bei diesen Touchscreen-Handschuhen kann man das Logo oder den Firmenslogan auf den Handrücken sticken oder drucken lassen.

Fazit: Kundengeschenke richtig auswählen

Das beste Geschenk, um den Kunden wirklich dauerhaft zu binden, ist natürlich der ausgezeichnete Service, den er vonseiten des Unternehmens erwarten darf. Spezialisten für den Kundenkontakt raten momentan heftig dazu, sich in zunehmend engen Märkten regelmäßig für die Zusammenarbeit zu bedanken – z.B. eben mit kreativen Werbegeschenken. Allerdings sollte man bei der Auswahl darauf achten, dass das Give-away auch tatsächlich einen Nutzen mit sich bringt; sonst landet es einfach unbeachtet in einer Schublade. Optimal für die Kundenbindung ist die jeweils richtige Kombination aus Nutzen, Kreativität und Wiedererkennungswert.

Grundsätzlich sind Gadgets für Smartphones, den Schreibtisch, den Computer und das Auto immer gerne gesehen, weil sie sich gut in den Arbeitsalltag integrieren lassen. Bewährte Beispiele sind

  • Smartphone-Halter (um das Mobilgerät aufzustellen),
  • USB-Sticks,
  • Mousepads,
  • Pkw-Dufterfrischer,
  • Notizbücher,
  • Taschen,
  • Ladestationen für Smartphones,
  • Bluetooth-Lautsprecher und
  • Schals.

Lässt man solche Give-aways personalisieren, indem man Logo oder Slogan an geeigneter Stelle platziert, bleibt das eigene Unternehmen in der Lebens- und Arbeitswelt des Kunden stets präsent. Vor allem aber ist und bleibt ein Geschenk immer ein Zeichen des Vertrauens – und das ist die entscheidende Währung in der unmittelbaren Kundenbeziehung.

Nützliche Links