Thema vorschlagen

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was Sie im MittelstansWiki lesen möchten

Von Thomas Jannot, just 4 business GmbH

Ihnen gefällt, was im MittelstandsWiki geschrieben steht und Sie möchten uns redaktionell unterstützen? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. Bevor Sie beginnen, prüfen Sie bitte folgende Aspekte:

Ihr Text ist eine Pressemitteilung

Handelt es sich bei Ihrem Themenvorschlag um eine aktuelle Pressemitteilung? Wenn ja, lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Pressezentrum. Wir freuen uns über jede Pressemitteilung, die auf diese Weise zu uns gelangt.

Sie haben keinen redaktionellen Auftrag

Stammt Ihr Text aus eigener Feder, wurde er wirklich nirgends abgeschrieben? Wenn Sie kein professioneller Autor sind, der seinen Lebensunterhalt in erster Linie mit schriftstellerischer Arbeit verdient, können Sie Ihr Manuskript per E-Mail ans Lektorat schicken. Die Qualität entscheidet, wie gut wir das Thema im MittelstandsWiki vernetzen.

Sie sind Journalist und müssen Geld verdienen

Sie wissen, was bezahlte Öffentlichkeitsarbeit von honoriertem Journalismus unterscheidet, haben einen Presseausweis und sind mit Korrekturarbeiten nach redaktionellen Konzepten vertraut? Dann schicken Sie Ihr Manuskript mit konkreten Honorarvorstellungen per E-Mail ans Lektorat. Sie hören von uns, sobald wir es gelesen haben.

Was Pressemitteilungen von Artikeln unterscheidet

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Wir respektieren aktuelle Pressemitteilungen und veröffentlichen sie als solche gekennzeichnet im Pressezentrum. Einzige Voraussetzung ist die Beachtung unserer Hinweise zum Pressezentrum.

Willkommene Pressemitteilungen im MittelstandsWiki sind rund 1.200 Zeichen kurz, haben im Idealfall ein Bild und beziehen sich auf konkrete Produkte oder Dienstleistungen, die für kleine und mittlere Unternehmen relevant sind.

Redaktionelle Artikel sollten mindestens 3.000 bis maximal 9.000 Zeichen lang sein. Es geht auch kürzer oder länger, was eine Frage des Nutzwerts ist. Längere Beiträge werden geteilt. Aussagekräftiges Bildmaterial ist erwünscht. Wer sich an Schreibweisen hält, hat gute Karten, vom Lektorat gemocht zu werden ;-)