MySQL

Aus MittelstandsWiki
(Weitergeleitet von MySQL)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freie Datenbanksoftware ist überall

MySQL ist ein Open-Source-Verwaltungssystem für Datenbanken, genauer: für die am weitesten verbreitete Form der relationalen Datenbanken (RDBMS). Die ursprünglich schwedische Entwicklung wird seit 2008 von Sun Microsystems fortgeführt; sie gilt (wohl zu Recht) als „die populärste Open-Source-Datenbank der Welt“.

Die Gründe dafür bestehen erstens darin,

Drittens kommt hinzu, dass heutzutage praktisch jede Anwendung eine Datenbankanbindung braucht, desgleichen immer mehr Websites, von der simplen Firmenseite bis zum Unternehmensportal. Beide Bereiche greifen gern zu quelloffenen Lösungen, wenn sie sich anbieten. Darum findet MySQL in zahllosen Programmen versteckt (embedded) statt und es bedient eine Unmenge von Web Services. MySQL ist daher z.B. wichtiges Kriterium beim Webhosting für Online-Shops geworden.

Nützliche Links

Erste Anlaufstelle ist die deutsche Webpräsenz www.mysql.de.