Planning Time Fence

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzfristig Stabilität schaffen

Von Hans Klumbies

Planning Time Fence (PTF) ist eine genau definierte Zeitspanne, in der die Materialbedarfsplanung keine Veränderung vornimmt. Innerhalb des Fixierungshorizontes werden weder Planaufträge neu eingeplant noch bestehende verändert. Mit Hilfe eines solchen „Zauns“ (fence) lassen sich Bestellvorschläge in der näheren Zukunft vor maschinellen Änderungen schützen.

Innerhalb des Fixierungshorizonts, der für jedes Material spezifisch festgelegt werden kann, werden Bestellvorschläge beim Dispositionslauf nicht mehr automatisch verändert. Das Enddatum des Fixierungshorizonts wird vom System dynamisch, immer ausgehend vom Dispositionsdatum, berechnet. Das System erzeugt lediglich Ausnahmemeldungen. Dadurch wird die Anzahl der Planrevisionen reduziert.

Nützliche Links