Proof of Concept

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Produkte vor dem Start plausibel machen

Von Hans Klumbies

Mit Proof of Concept (POC) soll der Beweis (proof) erbracht werden, dass ein Vorhaben (concept) auch realisierbar ist.

Im IT-Bereich handelt es sich meist um einen kurzen, nicht zwangsläufig kompletten Beweis, dass eine Idee oder Methode funktioniert. Beispielsweise werden häufig Exploit-Codes als POC veröffentlicht, um die Auswirkungen einer Schwachstelle zu unterstreichen.

Auch im Mobilfunkbereich kommt POC zum Einsatz: Es handelt sich dann um einen Test, ob sich ein Handy von einem Virus oder einem Trojaner infizieren lässt. Diese Schädlinge werden eigens dafür in den Labors der Handyfirmen programmiert. Viele der bekannten Handyviren sind Testviren.

Nützliche Links