Relational Database Management System

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Intelligente Tabellen

Von Hans Klumbies

Ein Relational Database Management System (RDBMS) ist ein Managementsystem, das die Inhalte von Datenbanken in Beziehungen und Verhältnisse zueinander stellt. Dabei wird der Content in Reihen und Spalten einer Tabelle gespeichert, der Zugriff wird über Beziehungen untereinander hergestellt. Die meisten kommerziellen relationalen Datenbanken benutzen dafür SQL, die wichtigste Open-Source-Lösung ist MySQL.

RDBMS ist in der Lage, in kürzester Zeit aus gewaltigen Beständen von Daten große Übertragungen auszuführen, wie beim Online Transaction Processing (OLTP), oder Informationen nach bestimmten Auswahlgesichtspunkten abzurufen.

Nützliche Links