Simple Network Time Protocol

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uhrenvergleich mit der Systemzeit

Von Hans Klumbies

Das Simple Network Time Protocol (SNTP) oder das Network Time Protocol (NTP) werden benutzt, um die Uhrzeit eines Rechners über das Internet mit anderen Computern oder mit einer externen Uhr zu synchronisieren. Im Internet gibt es einige frei zugängliche Rechner, die mit Atomuhren in Verbindung stehen und deren Zeitquelle zur Synchronisierung des eigenen Servers verwendbar ist.

SNTP kann sehr gut für Clients verwendet werden, bei denen die Anforderungen an die Synchronisation nicht allzu hoch sind. Das Protokoll ist relativ einfach einzurichten und verbraucht wenige Ressourcen. Mit einem SNTP-Client kann man auf NTP-Server zugreifen und umgekehrt. Ohne eine weltweit einheitliche Uhrzeit wären beispielsweise keine Logdateien vergleichbar und eine Fehlersuche in vernetzen Systemen nicht möglich.

Nützliche Links