360 000 PV-Module

Größter Solarpark in Osteuropa ist fertig

Thema verpasst?

Die Activ Solar GmbH mit Hauptsitz in Wien stellte vor kurzem die vierte und letzte Phase des Solarparks Ohotnikovo in der Ukraine fertig. Die Anlage zählt zu den größten Photovoltaik-Kraftwerken, die jemals in Zentraleuropa errichtet wurden, und ist der größte Solarpark Osteuropas.

Der Ohotnikovo-Solarpark mit einer Gesamtleistung von 80 Megawatt (MW) besteht aus 360.000 PV-Modulen und erstreckt sich über eine Fläche von 160 Hektar. Das Projekt umfasste vier Bauabschnitte mit jeweils 20 MW. Drei Phasen wurden bereits im Laufe des Jahres abgeschlossen und an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Das Kraftwerk wird laut Activ Solar voraussichtlich 100.000 Megawattstunden Solarstrom pro Jahr produzieren und damit jährlich 80.000 Tonnen Kohlendioxidemissionen einsparen. Der Energiebedarf von 20.000 Haushalten kann mit dem Solarpark in Ohotnikovo gedeckt werden (Quelle: SolarServer/hw).

Anzeige
MittelstandsWiki 02
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>