Mittelstandsindex November 2012

Die ITK-Investitionsaussichten für 2013 bleiben gut

Mittelstandsindex November 2012, © techconsult

Mittelstandsindex November 2012

Im November ließ die Dynamik der wirtschaftlichen Entwicklung erneut etwas nach. Der Index der realisierten Umsätze ging gegenüber Oktober zwei Zähler zurück und liegt bei 112 Punkten. Auch die wirtschaftlichen Erwartungen an die kommenden drei Monate sind verhalten und haben sich gegenüber dem Vormonat eingetrübt: Der Erwartungsindex gab um neun Punkte nach.

Der aktuelle Indexwert von 105 Punkten zeugt von weniger Optimismus und deutet auf eine abflauende Wirtschaftsentwicklung zum Jahresende hin. Der Höhenflug der IT-Ausgaben vom Oktober setzte sich im November nicht fort. Es waren weniger Unternehmen geneigt, in Informations- und Kommunikationstechnologie (IT/TK) zu investieren als im Monat zuvor. Der Index der realisierten Ausgaben fiel um fünf Zähler auf 108 Punkte zurück.

Die Ausgabenplanungen für den Jahreswechsel bleiben jedoch vielversprechend und optimistisch. Der Planungsindex hält mit 121 Punkten das Niveau des Vormonats und deutet darauf hin, dass viele Unternehmen noch mal Budgets zum Jahresende freisetzen und mit positiven Investitionsabsichten in das neue Jahr gehen.

Der IT-Mittelstandsindex ist ein Projekt von Fujitsu und techconsult. (Quelle: techconsult/yc)

Anzeige
Rechenzentren 2014-Q1
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>