Dienstag, 2. September 2014

Wann sich ein Datenbank-Update auszahlt

Wann sich ein Datenbank-Update auszahlt

Intelligente Analysefunktionen erfordern oft die aktuelle Version der Datenbanksoftware. Nach einem Update sollte das Unternehmen erstens prüfen, welche Tools und Werkzeuge bereits inbegriffen sind. Zweitens gilt es, darauf zu achten, dass die Hilfsmittel entlang der Prozesse im Unternehmen mitarbeiten. Weiterlesen →

Warum Datenbanksoftware aktuell sein sollte

Warum Datenbanksoftware aktuell sein sollte

Die Geschäftsdatenanalyse hat sich im Zuge von Big Data gewaltig erweitert und ist heute zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Moderne Analytics erfordern nicht einmal neue Systeme – mitunter schafft schon ein einfaches Upgrade auf die jüngste Datenbankversion sichere Entscheidungsgrundlagen. Weiterlesen →

Was konsolidierte Speicherlösungen leisten

Was konsolidierte Speicherlösungen leisten

Unternehmen, die ihre Storage-Lösung zukunftsfähig machen wollen, arbeiten am besten mit einem überlegten Information Lifecycle Management und weisen die Kapazitäten per Thin Provisioning nach Bedarf zu. Dabei ist jedes Speichermanagement nur so gut wie die Desaster-Recovery-Maßnahmen für den Ernstfall. Weiterlesen →

Wann ein sauberes Storage Management fällig ist

Wann ein sauberes Storage Management fällig ist

Angesichts des explosionsartigen Datenwachstums sind Speicherlösungen und deren intelligente Verwaltung ein Hauptthema bei jedem Administratorentreffen. Ein gutes Storage-System ohne Enttäuschungen gibt es aber nur, wenn das Unternehmen seine Anforderungen unmissverständlich auf den Tisch legt. Weiterlesen →

Wann die Produktion reif für ERP ist

Wann die Produktion reif für ERP ist

Momentan geht ein Ruck durch die Lieferkette: Alle Beteiligten straffen ihre Abläufe und holen noch einmal Kostenvorteile heraus. Mittelständische Fertigungsunternehmen, die daran anschließen, müssen ihre Drehzahl flexibel regeln. Am besten klappt das mit dem passenden Enterprise Resource Planning. Weiterlesen →

IT-Fachkräfte

Support-Anbieter profitieren vom Planstellenmangel

Aktuelle techconsult-Erhebungen zeigen, dass der vielfach beklagte IT-Fachkräftemangel oft hausgemachte Ursachen hat. Besonders Großunternehmen schreiben freie Stellen aus Kostengründen nicht mehr aus und bemühen sich um weitere Streichungen. Der daraus resultierende Druck auf die IT-Abteilungen zeigt sich in Überstunden und Qualitätsmängeln – und darin, dass ganze Projekte auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Um dem gegenzusteuern, greifen viele Unternehmen auf externe IT-Dienstleister zurück. Weiterlesen →

Expertenbeirat zum techconsult audit

Gibt es IT-Sicherheit mit Investitionssicherheit?

Rundheraus: Nein. Der IT-Security-Markt ist dazu viel zu beweglich und die politischen Rahmenbedingungen sind noch zu unklar. Was Anwenderunternehmen tun können, erklärt Andreas W. Klein, Managing Director von techconsult: auf zukunftsfähige Anbieter setzen, die Compliance im Auge behalten und darauf achten, dass Lösungen gut skalierbar und leicht erweiterbar sind. Genau für diese Entscheidungsfindung gibt es den techconsult audit, in dessen Expertenbeirat auf der Anwenderseite Adam Grzesik sitzt. Weiterlesen →

Business Intelligence

Vorsprung durch Wissen heißt Big Data Analytics

Die Geschäftsdatenanalyse zur Entscheidungsfindung hat die längste Zeit nur mit internen Kennzahlen gearbeitet. Moderne Big-Data-Technologien ermöglichen die verknüpfte Auswertung unterschiedlicher Quellen praktisch in Echtzeit – und damit ganz neue Formen von Business Intelligence. Inwieweit der Mittelstand bereits von diesem Trend profitiert, hat eine aktuelle techconsult-Studie untersucht. Max Schulze fasst zusammen, wie Lösungsanbieter für Big Data Services diese Zielgruppe am ehesten ansprechen. Weiterlesen →

IT-Mittelstandsindex

Die Sommerflaute wartet auf frischen Marktwind

Der Ferienbeginn zur Sommerzeit brachte sowohl die im Juli getätigten Umsätze der mittelständischen Unternehmen als auch die Umsatzprognosen in einen leichten Abwärtstrend. Unbeeinflusst davon bleibt lediglich das ITK-Investitionsverhalten. Sowohl die Investitionsbereitschaft in Informations- und Kommunikationstechnologie (IT/TK) als auch die Ausgabenplanungen für die kommenden drei Monate zeigen eine geringe, aber spürbare aufsteigende Tendenz. Der wichtigste Treiber dieses Segments war die Hardware. Weiterlesen →

Iconome VMBeacon

Schaufensterpuppen senden Produktinformationen

Mit „smarten“ Schaufensterpuppen, die mit der VMBeacon-Technologie von Iconome ausgestattet sind, locken seit Kurzem einige englische Modeläden Kunden in ihre Stores: Die Window-Shopper erhalten über eine App auf dem Android- oder Apple-Smartphone zusätzliche Informationen zu den Kleidungsstücken, die die Puppe trägt. Weiterlesen →

E-Commerce

LTE treibt den Online-Markt für Autoteile

Der Online-Handel mit Auto­teilen boomt: Wurden in diesem E-Retailing-Markt im vergangenen Jahr noch rund 5,3 Mrd. Euro um­gesetzt, so soll sich das Volumen bis 2020 auf 18,3 Mrd. Euro mehr als ver­drei­fachen. Dies ist eine aktuelle Prognose der Beratungs­gesellschaft Frost & Sullivan. Vor allem Frank­reich, Deutsch­land und Groß­britannien treiben die Entwicklung. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 02
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 1 2 3 4 ... 588 »