Heise meldet Übernahme von Thor und OctetString

Mit dem Kauf von Thor Technologies und OctetString "erwirbt Oracle gleich zwei Softwarefirmen, die auf Sicherheit spezialisiert sind", meldet der Nachrichtendienst Heise Online. Damit wolle sich der Konzern "im Sicherheitsbereich besser gegen Konkurrenten wie Computer Associates, IBM und Sun aufstellen", heißt es in der Meldung weiter.

Anzeige
© Heise Business Services

Oracle erweitert damit seine Produktpalette um zwei Tools für das so genannte Identitäts-Management. Darunter versteht man die zentrale unternehmensweite Verwaltung von Benutzerrechten, Kennungen und Softwarelizenzen. Die beiden Tools sind Xellerate von Thor für die Rechteverwaltung und Virtual Directory Engine von OctetString für die zentrale Verwaltung von dezentral angelgten Verzeichnissen mit Virtual-Directory-Technik.

Wie wichtig das Identitäts-Management auch für mittelständische Unternehmen ist, beschreibt ausführlich das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein auf seiner Website. (ml)