MittelstandsBlog hat eine gute Nachricht

Gute Nachrichten sind meist langweilig und verkaufen sich in der Presse in der Regel auch schlecht. Doch als ich heute das Oberbayerische Volksblatt aufschlug, kam durchaus etwas Freude auf. "Aufwärtstrend im Mittelstand" lautete eine kleine Schlagzeile. Hoffentlich keine zweckoptimistische Kaffeesatzlesung, dachte ich. Im deutschen Mittelstand ginge es nach Angaben des Bundesverbands der Selbstständigen (BDS) bergauf. Die persönlichen Geschäftserwartungen und die Bewertung der allgemeinen Wirtschaftslage hätten sich weiter verbessert, will der BDS in einer Umfrage im Dezember festgestellt haben. Die Lage sei besser geworden. Der Personalabbau werde weiter gebremst. Elf Prozent der Firmen wollten neu einstellen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Zugegeben, die nächste Meldung zum gleichen Thema könnte morgen schon in derselben Zeitung, nach einer weiteren Umfrage oder von einer anderen Institution völlig gegenteilig lauten. Für den Augenblick ist sie jedoch eine gute Nachricht, an die wir zwischen den Feiertagen gerne glauben möchten. In diesem Sinne frohe Weihnachten gehabt zu haben und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, wünscht Ihnen das Team des MittelstandsBlogs.