Forum erörtert Trends in der Breitbandkommunikation

Der Bundesverband Telekommunikation e.V. (VAF), lädt wieder zu einer Forums-Reihe „Telekommunikation im Mittelstand“ ein. Die Veranstaltung ist dem Thema „Mobility und Wireless“ gewidmet und richtet sich an die Entscheidungsträger in IT- und Telekommunikations-Systemhäusern. Das eintägige Forum (22. Mai 2006 in Kassel) ist laut Veranstalter bewusst kompakt gehalten und wird einen ausführlichen Praxisteil beinhalten.

Anzeige

Der Vorstandsvorsitzende von Arcor, Harald Stöber, wird über „Trends in der Breitbandkommunikation und Auswirkungen für den Mittelstand“ referieren. Im Forum erhalten die Besucher außerdem eine Übersicht zu den Wireless-Technologien WLAN (⇒ Wikipedia), WiMAX und UMTS. Vier für die Teilnehmer rotierend durchgeführte Workshops mit  Referenten der Unternehmen Aastra-DeTeWe, Alcatel, Funkwerk Enterprise Communications und Siemens sollen den Besuchern konkrete Informationen zu Wireless- und Mobility-Lösungen sowie Vertriebsmöglichkeiten im Business-Bereich vermitteln. Neben den Mitgliedsunternehmen des VAF können auch Nicht-Mitglieder teilnehmen.

Termin & Anmeldung: 22. Mai 2006 in Kassel, die Teilnahmegebühr beträgt für Nichtmitglieder 195 Euro. Anmeldung und weitere Informationen gibt es im Internet bei VAF. (ml)