Werbung investiert in Weblogs und Podcasts

Werbeschaltungen in Weblogs, Podcasts und RSS-Newsfeeds werden immer populärer: So konnten 2005 die Investitionen in diesem Umfeld um 198 Prozent gesteigert werden, schreibt das Fachmagazin Internet Professionell unter Berufung auf amerikanische Studien. Insgesamt seien im vergangenen Jahr rund 20,4 Millionen Dollar investiert worden.

Anzeige
© Heise Events

Für 2006 werde eine weitere Steigerung auf knapp 50 Millionen Dollar erwartet. Dabei hätten Weblogs die Nase eindeutig vorn. Auf diesen Werbekanal entfielen über 75 Prozent der Ausgaben. 3,1 Millionen Dollar würden für Produkthinweise in Podcasts ausgegeben. Bescheidene 650.000 Dollar sollen in Werbung in RSS-Feeds investiert worden sein.