MittelstandsBlog präsentiert ersten FeierabendPodcast

Pünktlich zum Wochende lässt die Redaktion des von Oracle gesponserten Business Weblogs die Puppen tanzen. In einem ersten Versuch haben sie den Wuppertaler Martin Lindert von LindisBluesCast engagiert und eine Mucke zusammenstellen lassen, die sich der FeierabendPodcast des MittelstandsBlogs nennt und es wirklich in sich hat. Über 20 Minuten zeigen zumeist unbekannte Künstler, was Sie drauf haben: Chris Juergensen, Robin Stine, Rob Tognoni und Dominik Clayton begeistern mit Stücken, die im Radio kaum zu hören sind. Die Technik basiert auf Podster in Kombination mit einem komfortablen Abspielscript von Wimpyplayer.

Anzeige