Erfolgreich mit Franzosen verhandeln

Wie man mit französischen Partnern kommuniziert und kulturell bedingte Missverständnisse vermeidet, können deutsche Geschäftsleute mit Hilfe eines Seminars am 14. September in Frankfurt am Main erfahren. Veranstalter sind die Deutsch-Französische Handelskammer (Auslandshandelskammer, AHK) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main.

Anzeige

Die Teilnehmer üben anhand von Fallbeispielen und Rollenspielen, wie sie mit unterschiedlichen Verhaltensmustern und -strategien umgehen können. Anmeldeschluss ist der 8. September; die Teilnahme kostet 190 Euro. Weitere Informationen über das Seminar und ein Anmeldebogen sind per Download erhältlich. (DIHK/ml) ENGLISH