Unis wollen Entwicklung von Konsolenspielen lehren

Fans von Microsofts Xbox 360 sollen noch in diesem Jahr ihre eigenen Spielideen für die Konsole entwickeln können. Das Unternehmen stellt dazu eine Betaversion der Software XNA Game Studio Express zum Download bereit. Das auf Visual Studio Express basierende Programm läuft auf Windows XP und soll es Hobby-Programmierern ermöglichen, ihr eigenes Spiel zusammenzuklicken, schreibt die Computerzeitschrift PC Professionell.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der Haken: Um die Titel auf der Xbox 360 spielen zu können, ist die Mitgliedschaft im »Creators Club« für 100 US-Dollar pro Jahr Pflicht. In den USA stoßen Microsofts Pläne bereits auf breite Zustimmung: Mehr als zehn Universitäten haben bereits angekündigt, das Fach »Konsolenspiel-Entwicklung« zusammen mit dem Entwicklungswerkzeug XNA Game Studio Express in den Lehrplan aufzunehmen. Die Xbox 360 wird jedoch die einzige Konsole sein, die in derartigen Kursen behandelt wird (Quelle: PC Professionell).