Zehn Lösungsvorschläge aus dem Mittelstand

Diese zehn Vorschläge zur Lösung typischer KMU-Probleme stammen von mittelständischen Unternehmen, die im Rahmen einer bundesweiten Studie von TEC (The Executive Committee), einer internationalen branchenübergreifenden Mittelstandsorganisation befragt wurden.

Anzeige

Nach Angaben der aktuellen TEC-Studie halten 75 Prozent der deutschen Mittelständler einen Innovationsschub für unabdingbar, für knapp 73 Prozent sind flexiblere Tarifvereinbarungen von entscheidender Bedeutung. Firmeninterne Verbesserungen finden bei den Mittelständlern ebenfalls großen Anklang. So erhoffen sich laut Studie fast 77 Prozent der Befragten durch stärker motivierte Mitarbeiter eine Erhöhung der Effizienz. Nach Angaben von TEC sind zudem auch strategische Veränderungen ein entscheidender Faktor: Jeweils 42 Prozent der mittelständischen Betriebe halten es für sinnvoll, im eigenen Unternehmen Umstrukturierungen vorzunehmen beziehungsweise ausländische Märkte stärker zu erschließen. (TEC/ml)

Hinweis:
Die Grafik darf kostenfrei für die eigene Website oder Printprodukte (privat und kommerziell) verwendet werden, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: Die Grafik darf nicht verändert werden (erlaubt sind Größenänderungen). Als Quelle muss der Hinweis „Quelle: MittelstandsWiki (www.mittelstandswiki.de)“ unmittelbar über, neben oder unter der Grafik platziert werden. Die Grafik darf in keinem Zusammenhang mit verächtlichen, diskriminierenden oder illegalen Inhalten verwendet werden.