ISDN-Standard 1TR6 wird Ende 2006 abgeschaltet

Zum 31.12..2006 schaltet die Telekom nun endgültig das veraltete ISDN-Protokoll 1TR6 ab. Ältere TK-Anlagen, die das „nationale“ ISDN nutzen, müssen dann meist gegen eine neue Anlage getauscht werden.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Allerdings dürfte das nicht zwangsläufig der Fall sein. Verschiedene Anbieter wie etwa die DAFÜR GmbH, die HLT Ventures GmbH oder Partner Voxtream A/S offerieren Konverter, die das europaweit verwendete DSS1-Protokoll (Euro-ISDN) in das veraltete 1TR6-Format umwandeln. Damit ließen sich in den meisten Fällen die vorhandenen TK-Anlagen auch an einem modernen Anschluss weiternutzen. Gleichzeitig ließe sich die Funktion erweitern, indem beispielsweise wie bei der Lösung der DAFÜR GmbH eine Unterstützung für VoIP hinzukäme (rgn).