Asus präsentiert Geräte für Windows Vista

Asus biete eine Reihe von Produkten aus den Segmenten Notebook, Motherboard und Multimedia/TV-Tuner an, die für das kommende Windows-Vista-Betriebssystem geeignet sind. Das R1F-Notebook und das P5GZ-MX-Motherboard sollen sogar die weltweit ersten Vista-Premium-Zertifikate erhalten haben.

Anzeige

„Wir sind stolz darauf, als einer der ersten Hersteller eine umfassende Vista-ready Produktpalette anbieten zu können“, so Oliver Barz, Director Corporate Business und Market Development der Asus Computer GmbH.

Asus sei der derzeit einzige Computerhersteller, der mit dem Tablet-PC R1F ein Notebook mit vollständig WHQL-zertifizierten Vista-Treibern anbietet. Das R1F sei ein leistungsstarkes und schlankes Business-Notebook, das sich zu einem Tablet-PC verwandeln lässt und mit Intels Core-2-Duo-Prozessoren, Speicher satt sowie umfangreichen Kommunikations- und Sicherheitsmerkmalen ausgestattet ist.

Der weiße TV-Receiver Asus MyCinema-U3000 Mini sei ebenfalls Vista-ready. Das ultraportable DVB-T-Gerät wird über USB 2.0 mit Strom versorgt. Timeshift- und EPG-Funktionen sollen Sendungen schnell und unkompliziert per Knopfdruck aufzeichnen.

Neu zertifiziert sei die PCI-Karte Asus MyCinema-P7131H, die den Empfang analoger und digitaler Fernsehsignale sowie das Anschauen und Schneiden von DVD-Filmen erlaubt. Mit Timeshift- und EPG-Funktionen sowie der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung verwandle die Karte den PC in eine Multimedia-Zentrale. (Quelle: Asus/GST)