Microsoft Office 2007 geht in die Produktion

Microsoft hat die Arbeiten an Office 2007 beendet und die Software zur Produktion (Release to Manufacturing – RTM) freigegeben. Ende November soll die Büro-Suite für Unternehmen verfügbar sein.

Anzeige
© Heise Business Services

Im Handel soll das Produkt dagegen erst zu Beginn des nächsten Jahres erhältlich sein. Allerdings soll es ab 1. Dezember möglich sein, eine kostenlose 60 Tage Testversion über Office Online herunterzuladen. Die Testversion soll sich problemlos durch den Kauf einer Lizenz in eine Vollversion umwandeln lassen.

Neben unzähligen Neuerungen und Verbesserungen dürfte vor allem für Unternehmen mit internationaler Ausrichtung und Beschäftigten die Möglichkeit des Zukaufs von Add-on-Sprachpaketen sein. Damit stünden die Bedieneroberfläche, Hilfen, Wörterbücher und Thesauren in weiteren Sprachen zur Verfügung. Der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Sprachen soll somit einfach möglich sein (Quelle: Microsoft Deutschland/rgn).