Berufsgenossenschaften GroLa BG und BGE fusionieren

Die Großhandels- und Lagerei-Berufsgenossenschaft (GroLa BG) und die Berufsgenossenschaft für den Einzelhandel (BGE) fusionieren zur Berufsgenossenschaft für Handel und Logistik. Die Beschlüsse beider Fusionspartner liegen bereits vor. Die Vereinigung zur neuen Berufsgenossenschaft soll zum 1.1.2008 wirksam werden.

Anzeige
© Heise Business Services

Übergeordnete Aufgaben werden in den fortbestehenden Direktionen in Bonn und Mannheim wahrgenommen. Die kundenorientierte Betreuung der Mitglieder und Versicherten wird ortsnah durch die Bezirksverwaltungen erfolgen.

Der Beschluss ist Teil einer umfassenden Strukturreform. Laut Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) wird sich in den nächsten Jahren durch freiwillige Zusammenschlüsse die Zahl der Berufsgenossenschaften von ursprünglich 35 auf voraussichtlich neun reduzieren. (na/ml)