Forum HR
Messeprogramm für Personal- und IT-Entscheider steht fest

Das CeBIT Forum HR in Hannover (15.-21. März 2007) ist nach Meinung der Messeveranstalter ein Muss für Personalverantwortliche, Führungskräfte und IT-Projektleiter, um sich über die neuesten Entwicklungen rund um die IT-gestützte Personalarbeit zu informieren. Keynotes prominenter Redner, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen und persönliche Gespräche sollen den Teilnehmern Impulse und Hilfestellungen bei der Suche nach individuellen HR-/IT-Lösungen vermitteln.

Das CeBIT Forum HR ist ein Kooperationsprojekt der HR-Fachzeitschrift personalmagazin der Haufe Mediengruppe und der Deutschen Messe AG.

Das Themenspektrum des Forums reicht von der Entgeltabrechnung über Zeitwirtschaft, Management, Qualifizierung, Diversity, Eignungsdiagnostik, Recruiting, Zutrittskontrolle und Einsatzplanung bis hin zum HR-Outsourcing. Dabei werden laut Veranstalter nicht nur aktuelle Produktentwicklungen und Lösungen vorgestellt, sondern auch politische und wissenschaftliche HR-/IT-Themen präsentiert.

Das komplette Programm ist ab sofort online abrufbar. Der Zutritt zum CeBIT Forum HR ist für alle Messebesucher kostenlos. (na/ml)