Webshops verfügen jetzt über unbegrenzten Platz

Für die T-Online-Webshops Starter, Basic und Advanced soll es ab sofort keine Beschränkungen mehr hinsichtlich Transfervolumen und Speicherplatz geben. Auch die Ebay-Transaktionen sollen nun für T-Online-Shopbetreiber bis auf die Auktionsgebühren keine weiteren Kosten verursachen.

Anzeige
© Heise Events

Durch den Wegfall der Begrenzungen werden die Kosten für die Webshop-Inhaber bei T-Online besser kalkulierbar. Die Zunahme an Shopbesuchern verursacht damit keinen Kostenanstieg mehr durch zusätzliches Transfervolumen. Auch speicherintensive Produktabbildungen sollen den bisher beschränkten Webspace zukünftig nicht mehr sprengen können. Durch die Aufhebung der Transaktionskosten bei Nutzung von Ebay über einen der T-Online-Shops stehe nun eine günstigere Vermarktungsmöglichkeit zur Verfügung. Zusätzlich könnten die Angebote aus den T-Online-Shops einfacher in die Preissuchmaschinen guenstiger.de, preissuchmaschine.de und shopping.com eingefügt werden, da es in den Shops nun eine spezielle Schnittstelle dafür gebe. Diese soll bei den T-Online-Shops Basic und Advanced bereits im Preis inbegriffen sein. Die Zahlungsfunktion über Paypal soll ein weiterer, neuer Bestandteil in den Advanced Shops sein. Für die anderen Shop-Modelle könne man diese Funktion optional buchen. Weitere Informationen zu den T-Online-Shopangeboten sollen unter www.t-online.de/shops bereitstehen (Quelle: Deutsche Telekom AG/OSC).